Magyar Goethe Társaság
Internationales Faust-Symposion in Szeged/Ungarn
March 10th, 2008 by Simon-Szabó Ágnes

Vor 200 Jahren erschien der erste Teil von Goethes Faust beim Verlag Cotta in Tübingen. Aus diesem Anlaß von literaturgeschichtlicher Bedeutung veranstaltet die Ungarische Goethe-Gesellschaft vom 2.-4. Oktober 2008 in Szeged das internationale Symposion „Faust I und kein Ende…“ Es wird sowohl von der Internationalen Goethe-Gesellschaft in Weimar als auch vom Goethe-Institut Budapest mitgetragen und vom Institut für Germanistik an der Universität Szeged und vom Orstverein der Ungarischen Akademie der Wissenschaften in Szeged unterstützt.

Wir laden Sie ein, an diesem Symposion teilzunehmen. Wollen Sie auch als Beitragende/r an diesem Symposion mitwirken, schicken Sie uns ein Thesenpapier zu dem geplanten Beitrag von max. zwei Seiten. Im Zentrum der Diskussionen soll die Tragödie selbst stehen, vor allem in ihrer Unabgeschlossenheit zur Zeit der Veröffentlichung des ersten Teils, aber auch in ihren Beziehungen zum Gesamtwerk des Dichters sowie zur Literatur- und Kulturgeschichte von der Goethe-Zeit bis zur Gegenwart.Wir sind besonders daran interessiert, Nachwuchswissenschaftlern die Möglichkeit zu bieten, ihre Fragestellungen in der Faust-Forschung in Szeged zu präsentieren. Außer Forschungsergebnissen können auch laufende Projekte zur Diskussion gestellt werden. Geplant sind Beiträge von 20 Minuten und anschließende Diskussionen von etwa 10-15 Minuten. Die Ergebnisse des Symposions sollen in einem Tagungsband dokumentiert werden.

Anmeldung:
Wir erbitten Ihre Anmeldung bzw. den kurzen Abriss Ihres geplanten Beitrags bis zum 14. April 2008 an die Email-Adresse: simon-szabo [at] goethe.hu zukommen zu lassen. Benutzen Sie dazu bitte das Anmeldeformular. Es können Einzel- aber auch Gemeinschaftsarbeiten eingereicht werden. Eine Annahmebestätigung erhalten Sie bis zum 12. Mai 2008.

Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahmegebühr beträgt 25 Euro und ist am Tagungsort zu entrichten. Auf Wunsch vermitteln wir auch günstige Unterkunftsmöglichkeiten in Szeged.

Weitere Informationen finden Sie ab 15. April 2008 in einer aktualisierten Form hier:

www.arts.u-szeged.hu/german
www.goethe.hu

Wir freuen uns darauf, Sie bald in Szeged begrüßen zu dürfen!
Ausschreibung
Anmeldeformular
Abstract

Dr. Márta Nagy
Präsidentin der Ungarischen Goethe-Gesellschaft
Goethe-Institut Budapest

Prof. Dr. Árpád Bernáth
Vorsitzender des Ortsvereins Szeged
Universität Szeged

Prof. Dr. László Tarnói
Ehrenpräsident der Ungarischen Goethe-Gesellschaft
Eötvös-Loránd-Universität Budapest

Ágnes Simon-Szabó
Leiterin der Jugendsektion der Ungarischen Goethe-Gesellschaft
Universität Szeged

Faust-Symposion Szeged, Faust2008, Konferenciák